Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.


Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier!



Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier!



Liebe Leser,

das System wehrt sich mit Händen und Füßen gegen den unweigerlich kommenden Volksaufstand. Die Verantwortlichen des geplanten Veranstaltungsorts unserer Konferenz am 29. Oktober in Köln begehen lieber Vertragsbruch als Sie und uns zu empfangen. Die Satory-Säle haben uns spontan gekündigt. Wie es weitergeht und was sonst geschah, lesen Sie in unseren Nachrichten.

Sieg für die Meinungsdiktatur: COMPACT-Konferenz abgesagt

Liebe COMPACTeros,
Bereits gestern haben wir Sie darüber informiert, dass der Veranstaltungsort für die COMPACT-Konferenz 2016, die Kölner Sartory-Hallen, uns gekündigt haben. Nach langen Beratungen ziehen wir schweren Herzens die Konsequenz und sagen die COMPACT-Konferenz für dieses Jahr ab. In der kurzen Zeitspanne wäre kein adäquater Ersatz zu finden.

Wir wollen und können an dieser Stelle keine Details ausbreiten, nur soviel: COMPACT schaltet seine Anwälte gegen den Veranstalter ein. Ihm droht ein Prozess mit Schadensersatz-Klage. Der Schaden, der in fünfstelliger Höhe liegen dürfte, resultiert nicht nur aus dem Verkauf vieler hundert Karten. Sondern auch aus dem Hotelkontingent, das vorzeitig gebucht und nun nicht mehr kostenfrei storniert werden kann. 

Unsere Gäste betrifft das freilich nicht. Denn egal, wie der Rechtsstreit für uns ausgeht: Selbstverständlich bekommt jeder sein Geld zurückerstattet.

Obwohl COMPACT gegen vielerlei Widerstand kämpfen muss: eine solche Last-Minute-Absage ist auch für uns neu. Aber wir versprechen: Sie wird sich nicht wiederholen! Zumal diese Absage nicht nur ein Schlag gegen COMPACT ist, sondern ein Attentat auf Presse- und Meinungsfreiheit. Eine Demokratie muss verschiedene Standpunkte aushalten können – oder sie ist keine mehr.

Natürlich geben wir nicht auf! Wir wehren uns! Scheuen dabei weder Kosten noch Mühen. Wir danken Ihnen, dass Sie zu uns halten!
Ihr COMPACT-Team


So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT!



COMPACT-Magazin Oktober 2016 - Invasion aus Afrika

Inhalt COMPACT 09/2016
  • Kriegsrecht – Merkels Katastrophenplan
  • AfD: Wie weiter? – Höcke und Gauland im Interview
  • Bautzen ist überal – Der Osten wehrt sich
  • Luther contra Islam – Klartext vom Reformator
Hier vorbestellen

Vorstellung des COMPACT-Magazins am 10.10.2016 in Paderborn!

Viktor Orbán fordert: Libyen stabilisieren und dort eine gigantische Flüchtlingsstadt erbauen

_von Karel Meissner

Die nächste Flüchtlingswelle steht vor Europas Tür. Tausende Menschen aus Afrika, so wird erwartet, kommen über Libyen nach Europa. Was tun? Ungarns Premierminister Viktor Orbán schlug auf dem Flüchtlingsgipfel der EU- und Balkanstaaten (Wien) den Bau einer „gigantischen Flüchtlingsstadt“ an der libyschen Küste vor. (weiterlesen)


Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier!



Der neue Faschismus

_von Jürgen Elsässer

Ist der Faschismus heutzutage nicht mehr braun, sondern rot? Die Linken aller Couleur bestreiten das wutentbrannt. Das ist logisch, denn andernfalls dürften sie nicht länger gegen AfD-Veranstaltungen randalieren, sondern müssten die Scheiben ihrer eigenen Büros einschmeißen. (weiterlesen)


So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT!



US-Islamisten sollen Chemiewaffenangriff auf Aleppo planen – Kriecherpresse schweigt

_von Max Z. Kowalsky

Von Washington gehätschelte Terroristen bereiten einen verdeckten Angriff mit Phosphorbomben auf die Zivilbevölkerung Syriens vor, warnte der syrische UN-Botschafter gestern in einer Notfallsitzung des Sicherheitsrats. Die Angreifer wollten als Regierungssoldaten auftreten und die Tat filmen, um später Assad zu beschuldigen. Es wäre das Ticket für den offenen Krieg. (weiterlesen)



Viele weitere Artikel zu den Themen finden Sie hier!



Fernsehduell: Rotkäppchen und böser Wolf

_von Tino Perlick

In rotem Hosenanzug betrat Hillary Clinton gestern die Bühne der meistgesehenen Fernsehdebatte aller Zeiten. Der Moderator spielte die Rolle des Jägers, der das arme Rotkäppchen vor dem ach so bösen Wolf, Donald Trump, beschützen muss, perfekt. (weiterlesen)

Asyl: Krankenkassen schaffen das – auf Kosten der Beitragszahler

_von Esmiralda Sturm

Anfang August stimmte das Regierungskabinett einem Gesetzentwurf des Gesundheitsministers Herrmann Gröhe zu, nach dem die Krankenkassen aus der Reserve des Gesundheitsfonds nächstes Jahr zusätzlich 1,5 Milliarden Euro erhalten, um die Zusatzkosten für die Asylbewerber zu decken. Der Fonds wird durch die Beitragszahler finanziert. Fraktionsübergreifend waren sich die Gesundheitspolitiker einig, dass die Zusatzkosten aus Steuergeldern bezahlt werden müssten und nicht allein auf die Betragszahler abgewälzt werden könnten. (weiterlesen)

Syrischer Al Nusra-Anführer: Die USA unterstützen uns!

_von Michael Richter

Dass die USA syrische Rebellen subventionieren und sich dabei keineswegs auf die moderate Fraktion beschränken, ist schon seit längerem bekannt. Jetzt hat ein Anführer der syrischen Al Nusra-Fraktion im Interview mit Jürgen Todenhöfer diesen Support zugegeben. (weiterlesen)


So unterstützen Sie unsere Arbeit am besten: Abonnieren Sie COMPACT!


COMPACT-Spezial 11 | Heil Hillary - Kandidatin des US-Faschismus

Titelthemen
  • Kampf ums Weiße Haus: Fakten, Fälscher und Finanziers
  • Trump ist Trumpf: Mit Patriotismus für Frieden und sichere Grenzen
  • Schattenregierung: Wall Street, Pentagon und Geheimdienste
  • Hillary ist Killary: Präsidentin für Weltkrieg und Masseneinwanderung
Bestellen

Die totalitäre Demokratie

_von Tino Perlick

Der globale Frontalangriff auf die Demokratie begann in den Vereinigten Staaten. Staat und Wirtschaft sind dort untrennbar miteinander verwachsen. Volksherrschaft existiert nur als aufwändige Fassade. Dahinter verbirgt sich eine Tyrannei, die ihre freundliche Maske jederzeit ablegen könnte. (weiterlesen)
 

Wenn Sie diese E-Mail nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

Compact-Magazin GmbH
Am Zernsee 9
14542 Werder (Havel)
Deutschland
verlag@compact-magazin.com